Nur für kurze Zeit: 14% auf jeden zweiten funcoo!

0

Ihr Warenkorb ist leer

Juli 21, 2021

 

Bei dem ein oder anderen gehen gerade die Semester- oder Sommerferien los und beim anderen vielleicht der lang ersehnte Urlaub von der Arbeit aus. Um ein Sommermärchen in der Stadt zu erleben, ist man in München ziemlich gut aufgehoben. Von Schloss Nymphenburg bis hin zum Ebersberger Forst findet man für jeden ein perfektes Plätzchen für ein entspanntes beisammen sein.

Eisbach

Der Eisbach ist eine Ableitung der Isar und fließt durch den Englischen Garten. Bekannt dürfte der Eisbach vor allem durch die Eisbachwelle sein. An der Austrittsstelle der Eisbachwelle bei der Prinzregentenstraße kann man zahlreiche Surfer bestaunen. Weiter kann man den Eisbach durch den Englischen Garten verfolgen. Ruhig und besonders schön, um sich eine kleine Abkühlung zu holen, ist es auf der Höhe der Universität.

Englischer Garten

Wusstet ihr, dass der Englische Garten 375 Hektar groß ist? Er gehört somit zu den größten Parkanlagen der Welt! Die Bezeichnung „Englischer Garten“ wurden von den englischen Landschaftsgärten übernommen, die Friedrich Ludwig von Sckell bei der Gestaltung des Geländes zum Vorbild nahm. Im Englischen Garten ist nicht nur der Eisbach zu finden, sondern auch der Kleinhesseloher See. Er ist etwas weiter im Norden gelegen und ein perfekter Ort um zu entspannen.

Ebersberger Forst

Der Ebersberger Forst ist ein Waldgebiet ungefähr 25km östlich von München im Landkreis Ebersberg. Nicht nur zum Spazieren und Wandern gehen ist der Ebersberger Forst super geeignet, sondern auch zum Fahrrad fahren. Wer mit seinen Kindern, Neffen oder Nichten unterwegs ist, kann neben dem Walderlebnispad auch schöne Spielplätze finden. Auch Wildschweine und Wildgehege, in denen sich Schwarz-, Rot-, und Dammwild befinden, findet man bei der Hohenlindner Sauschütt. Wen der Hunger packt, kann den Tag im Biergarten der Waldgaststätte Sauschütt gemütlich ausklingen lassen.

Isar

Die Isar durchfließt auf ca. 14 Kilometern das Stadtgebiet Münchens von Südwest nach Nordost. Mit grünen Ufern und weiträumigen Kiesbänken macht sie den Erholungsraum einfach perfekt. Besonders schön ist sie bei Grünwald. Hier erreicht man sie auch gut mit dem Fahrrad, Öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto. Wer Lust auf ein bisschen Grillen hat, braucht hier keine Bedenken haben. 

Schlosspark Nymphenburg

Wer jetzt noch nicht im Schlosspark Nymphenburg gewesen ist, sollte es jetzt unbedingt mal machen. Am Nymphenburger Schlosskanal entlang, gelangt man an die Tore des Schloss Nymphenburg. Im Park selbst erwarten einen Seen, Schlösschen und einen weitläufigen Park. Wer Glück hat, dem läuft auch das ein oder andere Reh über den Weg. Leider ist im Schlosspark das Schieben von Fahrrädern sowie Picknicken verboten. Doch um die Seele ein bisschen baumeln zu lassen und die Natur zu genießen, ist es der perfekte Ort.



Vollständigen Artikel anzeigen

Bieramisu
Bieramisu

Juli 28, 2021

Dunkles Bierbrot
Dunkles Bierbrot

Juli 14, 2021

Nachhaltig, handgemacht und mit ganz viel Liebe – die Rucksäcke von Alicia Ephan
Nachhaltig, handgemacht und mit ganz viel Liebe – die Rucksäcke von Alicia Ephan

Juli 07, 2021